Frankreich: 16 Jahre Haft für Priester

Wegen mehrfacher Vergewaltigung ist ein Priester der Piusbruderschaft am 5. Mai in Frankreich zu 16 Jahren Freiheitsstrafe verurteilt worden. Der Generalsekretär der Piusbruderschaft mit Sitz im Schweizer Menzingen, Christian Thouvenot, erklärte gegenüber dem Portal cath.ch, die Fälle seien innerhalb der Gemeinschaft untersucht worden, ohne dass deren Schwere erkannt worden sei.

Die Bruderschaft habe den Fall der Justiz nicht gemeldet, so der Generalsekretär. In Frankreich haben mehrere Zeitungen die Bruderschaft wegen dieser Unterlassung angegriffen. Die in Paris erscheinende Zeitung „La Croix“ schrieb: „Diese Affäre unterstreicht das schlechte Management der Bruderschaft im Fall von sexuellem Missbrauch.“

Bevor die französische Justiz eingriff, wurde der heute 43 Jahre alte Christophe Roisnel einem kirchlichen Prozess innerhalb der Gemeinschaft unterzogen. In der Folge wurde der Priester für zwei Jahre in das traditionalistisches Kapuziner-Kloster in Morgon in Frankreich versetzt, das der französischen Kapuziner-Provinz nicht angehört.



Über AdriaMediaGroup:

Seit 1999 bilden Online-Magazine das Fundament unseres Unternehmens. Dank unser regelmäßigen Markt- und Zielgruppenanalysen kennen wir unsere Leserinnen und Leser sehr gut und wissen genau, was diese von unseren Magazinen erwarten. Mit renommierten Nachrichtenagenturen wie dpa und AFP ergänzen wir die uns zur Verfügung stehenden Informationsquellen aus Politik und Wirtschaft. Stetig entwickeln wir unsere Magazine weiter und kreieren immer wieder neue Online-Magazine, die speziell auf das entsprechende Marktumfeld angepasst sind. Ob das kleine Nischenmagazin, ein Wirtschaftsjournal im Internet oder ein Tageszeitung im Internet. Mit über 45 Millionen Seitenaufrufen pro Monat (quelle: PIWIK September 2016), zeigt sich dass unsere aktuellen Magazine vom Publikum sehr gut angenommen werden. In den 17 Jahren unserer verlegerischen Tätigkeit mussten wir uns bis heute weder einem Abmahnverfahren stellen noch jemals einen Widerruf veröffentlichen. Entgegen anderer Verlage basiert unsere Berichterstattung auf seriöser Recherche und reinen Fakten. Wir sehen in grundsolider Berichterstattung auch heute noch die Zukunft unserer Arbeit.

Die AdriaMediaGroup ist seit 1999 auf dem internationalen Markt tätig. Derzeit publiziert die ADMG auf dem deutschsprachigen Markt über 80 Online-Magazinen aus unterschiedlichsten Themenbereichen. Alle Zeitschriften werden von unserem eigenem Redaktionsteam regelmässig aktualisiert.