«La Croix»: Frankreich braucht zuerst gute Innenpolitik

Zu den außenpolitischen Anstrengungen des französischen Präsidenten Emmanuel Macron schreibt die katholische Tageszeitung «La Croix» am Mittwoch:

«Der Präsident setzt augenscheinlich auf Tatkraft und Ausdauer, damit Frankreich, wie er sagt, wieder seinen „Rang unter den Nationen“ einnimmt. (…) Frankreich ist kein „kleines» Land“, aber auch keine Großmacht. (…) Seine „Größe“ muss sich zunächst woanders zeigen: Auf nationaler Ebene mit einer stabilisierten Wirtschaft und wiedergewonnenem Vertrauen in die Zukunft. (…) Diese Herausforderung verdient ebenso viel Tatkraft und Ausdauer.»