Sängerin France Gall ist tot

Die französische Sängerin France Gall ist tot.

Sie starb nach Angaben ihrer Sprecherin im Alter von 70 Jahren in Paris. Gall hatte im Jahr 1965 mit dem Titel „Poupée de cire, poupée de son“ den Grand Prix Eurovision de la Chanson gewonnen. In Deutschland wurde das Lied unter dem Titel „Das war eine schöne Party“ bekannt. Zwischen 1966 und 1972 sang Gall auf Deutsch. Einen großen Charterfolg hatte die Französin im Jahr 1987 mit dem Lied „Ella, elle l’a“.