Chansonnier Charles Aznavour gestorben

Foto: Pixabay/christoph_s

Paris (dts Nachrichtenagentur) – Der armenisch-französische Chansonnier Charles Aznavour ist tot. Er starb in der Nacht zu Montag im Alter von 94 Jahren, berichten mehrere Medien übereinstimmend unter Berufung auf eine Sprecherin Aznavours. Der Sänger verkaufte in seiner Karriere weltweit fast 200 Millionen Platten.

Er nahm über 1.000 Chansons auf, darunter 800, die er selber geschrieben hat. Der Liedtexter und Komponist feierte auch Erfolge als Schauspieler. Er wirkte in über 70 Filmen mit, unter anderem in der mit dem Oscar ausgezeichneten Verfilmung „Die Blechtrommel“.