Laden...

Reiseziele für Feinschmecker

Foto: PIxabay/DonnaSenzaFiato

Kulinarische Reisen erfreuen sich derzeit großer Beliebtheit. Gourmets zieht es sehr gerne nach Frankreich, wo man beispielsweise im Süden des Landes in die Welt des Trüffels eintauchen kann. Genießen Sie hier ein köstliches Trüffel-Menü, begeben Sie sich selbst auf Trüffelsuche oder statten Sie dem Trüffelmarkt in Uzès einen Besuch ab. Wer kleine Köstlichkeiten liebt, ist in Spanien genau an der richtigen Adresse. Hier gibt es unzählige Tapas-Restaurants, die diese Spezialitäten anbieten. Sehr beliebt ist zum Beispiel San Sebastián, wo die Häppchen auch „Pintxos“ genannt werden. Feinschmecker lassen sich hier auch gerne von einem Sternekoch verwöhnen, wobei die Auswahl in San Sebastián sehr groß ist, hat die Stadt doch – gemessen an der Zahl der Einwohner – die höchste Michelin-Sterne-Dichte. Aber auch Skandinavien hat kulinarisch weit mehr als nur Köttbullar zu bieten. So findet ihr in Kopenhagen das bekannte Restaurant Noma, das bereits viermal zum besten Restaurant der Welt gewählt wurde. Darüber hinaus habt ihr auch die Möglichkeit, eines der zahlreichen Spezialitäten-Festivals zu besuchen, darunter beispielsweise das Festival in Stavanger oder in Trondheim.