Laden...

Colmar: Bunte Mixtur aus Kanälen, Fachwerkshäusern und Blumen

Foto: Pixabay/chatst2

Die pittoreske Stadt Colmar liegt im französischen Elsass und ist von traumhaften Weinbergen umgeben. Typisch für die Stadt sind die alten Fachwerkshäuser, die mit Blumen verziert sind. Die Altstadt erstreckt sich entlang des Lauch Flusses, hier bummelt man durch schmale Gassen und kann auch in einem der zahlreichen Cafés oder Restaurants einkehren. Wer möchte, unternimmt eine Bootsfahrt und kann auf diese Weise tolle Ausblicke auf Colmar genießen. Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten gehören das Haus Pfister, das Martinsmünster sowie die ursprüngliche Zollstation Koifhus. Anschließend geht es zur Petersbrücke und zum „Petite Venise“ mit seinen traumhaften Brücken und Häusern. Wenn ihr frische regionale Produkte probieren möchtet, so könnt ihr einen Abstecher in die Markthalle machen, die das ganze Jahr über geöffnet hat.