Modeschöpfer Karl Lagerfeld ist tot

Foto: Pixabay/Pexels
article inline
 
 
 

Paris (dts Nachrichtenagentur) – Der deutsche Modeschöpfer Karl Lagerfeld ist laut französischen Medienberichten tot. Er sei am Dienstag im Alter von 85 Jahren in Paris gestorben, hieß es am Dienstagmittag in übereinstimmenden Berichten. Lagerfeld hatte seine Karriere Mitte der 1950er-Jahre in Paris begonnen.

Dort war er bei mehreren Modefirmen beschäftigt. Unter seinem eigenen Namen kreierte er mit Unterbrechungen seit 1974 Mode. Seit 1983 fungierte er zudem als Kreativdirektor bei dem französischen Modehaus Chanel.

Er galt als einer der wichtigsten Modeschöpfer des 20. Jahrhunderts. Neben dieser Tätigkeit arbeitete Lagerfeld unter anderem auch als Designer, Fotograf und Kostümbildner.